Fahrradtour mit Vogelbeobachtung zum Borkumer Ostland

Zugvogeltage
Exkursion mit dem Fahrrad
Bei einer Fahrradwanderung zum Seedeich und rund um den Tüskendörsee werden Zugvögel, die auf dem Weg in ihre Winterquartiere auf Borkum Station machen, beobachtet. Brandgänse, Stock- und Löffelenten suchen im Hopp nach Nahrung. Austernfischer, Rotschenkel und verschiedene Möwenarten fliegen knapp über den Deich, um am Tüskendörsee zu rasten. Diese und andere Arten lassen sich dann bestens beim Baden, Ruhen, Trinken und Fressen beobachten. Hinterher besteht Gelegenheit, es sich im Ostland z. B. bei Dickmilch mit Schwarzbrot oder Ostfriesentee mit Sanddornkuchen gut gehen zu lassen. Die ortskundigen Ornitholog*innen des Nationalpark-Feuerschiffes bereichern die Beobachtungen mit fachkundigen und spannenden Erläuterungen. Entfällt bei starkem Regen oder Sturm. Wenn vorhanden, bitte Fernglas mitbringen. Die Veranstaltung endet im Inselteil „Ostland“. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Einkehr in der dort ansässigen Gastronomie (nicht im Eintritt enthalten).
Wann: 
18.10.2020 - 09:30
Dauer: 
3 Stunden
Treffpunkt: 
Kosten: 
Erwachsene 7,– €, Jugendliche bis 17 Jahre 4,– €