Mikroskopier-Kurs - "Die Kleinsten sind die Größten"

Ausstellung
Ausstellungsführung
Labor / Experimente
Seminar
Vortrag
Für: 
Erwachsene
Jugendliche
Kinder
Familien

Wir bestaunen unter dem Mikroskop die Formenvielfalt des planzlichen und tierischen Planktons. Wir suchen im Plankton des Wattenmeeres nach Larven von Muscheln, Schnecken und Würmern. Mit etwas Glück entdecken wir sogar die winzigen Larven der Seesterne, Seeigel und Seepocken. Wir erfahren, weshalb es zum Meeresleuchten kommt, was eine Nahrungskette ist und vieles mehr.

Die Mikroskopier-Kurse "Die Kleinsten sind die Größten" finden im Nationalpark-Haus Wangerland in Minsen statt.

Das Nationalpark-Haus-Team führt in die Mikroskopie ein, erläutert die optischen Geräte (Mikroskope und Binokulare) und gibt hilfreiche Tipps zum Forschen.

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Für Gruppen hat das Nationalpark-Haus-Team besondere Veranstaltungsangebote. Terminabsprache und Anmeldung erforderlich.
Nationalpark-Haus Wangerland, Kirchstr.9, 26434 Wangerland (Minsen), Tel.: 04426/904700
Internet: www.nationalparkhaus-wangerland.de

Wann: 
21.08.2019 - 15:00
28.08.2019 - 15:00
04.09.2019 - 15:00
09.10.2019 - 15:00
Dauer: 
1 Stunde
Treffpunkt: 
Kosten: 
Erwachsene 5,00 Euro mit NordseeServiceCard, ohne 5,50 Euro Kinder (bis 14 Jahre): 3,00 Euro mit NordseeServiceCard, ohne 3,50 Euro
Anmeldung Erforderlich: 
per Telefon