Spiekeroog bei Ebbe und Flut

Exkursion zu Fuß
Wattführung
Für: 
Erwachsene
Jugendliche

Das Wattwandern ist ein einmaliges Naturerlebnis, welches weltweit kaum noch so unikal erfahren werden kann. Die Wanderung über dem Meeresgrund zum Horizont ist eine der ursprünglichsten Möglichkeiten, das Mysterium des Wattenmeeres zu erleben und erfahren - ein Empfinden bzw. Verständnis für/vom Wert und der Schönheit dieser so weltweit einzigartigen Natur und Landschaft zu entwickeln. Hier, im seit 2009 von der UNESCO ausgezeichneten Weltnaturerbe kann man die einzigartige Natur, die Ruhe und die landschaftliche Schönheit in seiner Vielfalt genießen.

Eine Wattwanderung zur Insel Spiekeroog startet von Harlesiel. Zurück geht es mit der Fähre nach Neuharlingersiel. Eine Strecke von ca. 10 Kilometer wird in etwa 4 Stunden bewältigt. Man durchquert auf dieser anspruchsvollen Wanderung mehrere Priele, wo das Wasser schon mal knieumspielt tief sein kann, geht auch durch wadentiefe Schlickflächen. Weite Strecken geht man über festes Sandwatt. Jeder kommt bei dieser ereignisreichen Durchquerung der jungen und ursprünglichen Landschaft, wo Naturkräfte walten, auf seine Kosten.

Für die Wattwanderung werden alte Turnschuhe o. ä. empfohlen, sowie wind- und regendichte Oberbekleidung.

Die Tour ist geeignet für Erwachsene und Jugendliche. Eine gute Wanderkondition ist bei dieser anspruchsvollen Wattwanderung Voraussetzung.

Teilnahme nur mit Anmeldung unter 0172-4318580 (Nationalpark-Wattführer Uilke van der Meer) oder im Nationalpark-Haus Dornumersiel.

Bilder Copyright: Uilke van der Meer

Wann: 
22.08.2019 - 08:45
Dauer: 
ganztägig
Treffpunkt: 
Kosten: 
Für Erwachsene pro Teilnehmer 20,- € (ab 14 Jahre) zuzüglich Rückfahrt mit der Fähre und Transfer von Neuharlingersiel nach Harlesiel (voraussichtlich ca. EUR 15,-). Gruppenpreise auf Anfrage
Benötigte Ausrüstung: 
Fernglas
Kamera
Anmeldung Erforderlich: 
per Telefon
Persönlich