Familienführung in der neuen Sonderausstellung "Expedition Natur - Heimische Wildtiere"

Ausstellungsführung
Für: 
Erwachsene
Jugendliche
Kinder
Familien

Das Wattenmeer Besucherzentrum am Südstrand bietet eine Familienführung durch die neue Sonderausstellung mit dem Titel „Expedition Natur – Heimische Wildtiere“ an, natürlich begleitet von einem fachkundigen Mitarbeiter des Hauses.
Begeben Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise, um unsere heimische Natur zu erkunden. Wo baut der Biber seinen Damm? Wo streifen Fuchs, Hirsch und Wildkatze in der Dämmerung herum? Und wie überstehen Wildtiere die Winterzeit?

In naturgetreuen Darstellungen werden die wichtigsten Lebensräume der großen und kleinen Wildtiere anschaulich gezeigt: Typische Bewohner und Lebensgemeinschaften im Wald, am Wasser und auf der Wiese

Über Jahrhunderte hinweg hat der Mensch in Deutschland wilde Tiere gejagt und zurückgedrängt, bis sie völlig verschwunden waren. Doch langsam erobern sich lange Zeit verschwundene Arten ihren alten Lebensraum zurück, weil sie wieder ausreichenden Platz und ein gutes Nahrungsangebot finden. Allerdings erobern auch immer mehr Wildtiere, wie beispielsweise Waschbären, aus diesem Grund unsere Städte.

Diese Ausstellung zeigt die Vielfältigkeit und Schönheit unserer heimischen Tierwelt und weckt Verständnis und Toleranz gegenüber unseren wilden Mitbewohnern.

Die Mitmachstation „Waldhaus“ lädt dazu ein, die Welt der Insekten, wie Marienkäfer, Bienen und Ameisen, näher kennen zu lernen.

Lernen Sie dieses faszinierende Thema besser kennen und verstehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 

Um Anmeldung unter der Telefonnummer: 04421 9107-33 wird gebeten.

Wann: 
22.09.2019 - 15:30
Dauer: 
1 Stunde
Treffpunkt: 
Kosten: 
Erwachsene 5 €, Kinder (6-17 Jahre) 3 €, Familien 14 €
Anmeldung Erforderlich: 
per Email
per Telefon
Persönlich