Spurensuche im Juister Watt

Zugvogeltage
Exkursion zu Fuß
Die ausgedehnten Wattflächen sind der Grund, warum alljährlich so viele Vögel hier Station machen. Von weitem sieht der trocken gefallene Meeresboden oft aus wie eine einheitlich grau gefärbte Fläche. Doch betrachtet man den Wattboden aus der Nähe, so lassen sich dort viele interessante Spuren von Vögeln und den Wattbewohnern entdecken. Dabei ist es gar nicht so einfach zu sagen, welcher Vogel welchen Abdruck hinterlässt und welche Spur von welchem Wattlebewesen stammt. Um diesen Geheimnissen auf die Schliche zu kommen, begeben wir uns auf dieser Wattwanderung auf eine besondere Spurensuche. Anmeldung im Nationalpark-Haus unter 04935 1595 oder nationalparkhaus@juist.de. Bitte warme und wetterfeste Kleidung anziehen, Gummistiefel für Erwachsene können ausgeliehen werden
Dauer: 
1,5 Stunden
Treffpunkt: 
Kosten: 
Erwachsene 7,– €, Kinder 4,– €